Sport

DTB gibt Vertragsverlängerung mit Kohlmann bekannt

Themen: Alexander Zverev Hamburg Hannover

Der zum Jahresende auslaufende Vertrag mit Michael Kohlmann als Chefbundestrainer für den männlichen Nachwuchs wird verlängert. Das hat das Präsidium des Deutschen Tennis Bundes (DTB) in einer Sitzung am Rande der Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen

Michael Kohlmann im Porträt / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/16996 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Hamburg (ots) -

Der zum Jahresende auslaufende Vertrag mit Michael Kohlmann als Chefbundestrainer für den männlichen Nachwuchs wird verlängert. Das hat das Präsidium des Deutschen Tennis Bundes (DTB) in einer Sitzung am Rande der Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen. Zudem wird der 47-Jährige weiterhin das Amt des Davis Cup-Kapitäns innehaben. Damit setzt der DTB im Bereich seiner sportlichen Führung auf Kontinuität.

"Michael Kohlmann hat in den vergangenen sechs Jahren einen herausragenden Job gemacht. Als ehemaliger Profispieler und amtierender Davis Cup-Kapitän verfügt er über einen großen Erfahrungsschatz, von dem unsere Spitzenspieler und Nachwuchstalente sehr profitieren. Dies hat er zuletzt als Betreuer des deutschen Teams bei den Olympischen Spielen in Tokio unter Beweis gestellt, als Alexander Zverev die Goldmedaille holen konnte," begründet DTB-Präsident Dietloff von Arnim die Entscheidung des DTB-Präsidiums. "Wir sind sehr froh, die erfolgreiche Arbeit mit Michael Kohlmann fortsetzen zu können", so von Arnim weiter.

Zu Kohlmanns Hauptaufgaben gehören die Koordination und Steuerung der Trainings- und Wettkampf-Maßnahmen für den männlichen Nachwuchs sowie die Führung der Bundestrainer-Teams an den Bundesstützpunkten in Oberhaching und Hannover. Der 47-Jährige wird wie in vergangenen Jahren überwiegend am Bundesstützpunkt in Oberhaching arbeiten.

"Die Arbeit mit den Profis beim Davis Cup und zuletzt bei den Olympischen Spielen, aber auch mit den deutschen Nachwuchsspielern macht mir enorm viel Spaß. Deshalb bin ich sehr dankbar dafür, dass der DTB mir weiter das Vertrauen schenkt und ich die Möglichkeit habe, gemeinsam mit dem sportlichen Team im Dachverband die deutschen Profispieler und die kommenden Tennisgenerationen bestmöglich zu unterstützen", freut sich Michael Kohlmann auf die zukünftigen Aufgaben.

Pressekontakt:

Pressestelle Deutscher Tennis Bund e.V. Hallerstr. 89 20149 Hamburg Telefon: 040/41178 - 253 Telefax: 040/41178 - 255 Email: presse@tennis.de Internet: www.dtb-tennis.de

Original-Content von: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V., übermittelt durch news aktuell