Film

Das Erste / "Brokenwood - Mord in Neuseeland": Start der zweiten Staffel am 1. März 2020 um 21:45 Uhr

Themen:
Das ErsteARDAuckland

ARD Degeto "Brokenwood - Mord in Neuseeland: Tödliche Niederlage", am Sonntag (01.03.20) um 21:45 Uhr im ERSTEN. Detective Mike Shepherd (Neill Rea, re.) und sein Team D.C. Breen (Nic Sampson) und Kristin Sims (Fern Sutherland) © ARD Degeto/Alll3Meida International, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD-Sendung bei Nennung "Bild: ARD Degeto/Alll3Meida International" (S2+). ARD Degeto/Programmplanung und Presse, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildredaktion@wdr.de Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6694 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ARD Das Erste"

ARD Degeto "Brokenwood - Mord in Neuseeland: Tödliche Niederlage", am Sonntag (01.03.20) um 21:45 Uhr im ERSTEN. Detective Mike Shepherd (Neill Rea, re.) und sein Team D.C. Breen (Nic Sampson) und Kristin Sims (Fern Sutherland) © ARD Degeto/Alll3Meida International, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD-Sendung bei Nennung "Bild: ARD Degeto/Alll3Meida International" (S2+). ARD Degeto/Programmplanung und Presse, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildredaktion@wdr.de Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6694 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ARD Das Erste"

In Brokenwood ist mittlerweile eins klar: Detective Senior Sergeant Mike Shepherd (Neill Rea) ist ein Ermittler mit recht eigenwilligen Methoden, aber er versteht es, dem Verbrechen auf den Grund zu gehen

München (ots) - In Brokenwood ist mittlerweile eins klar: Detective Senior Sergeant Mike Shepherd (Neill Rea) ist ein Ermittler mit recht eigenwilligen Methoden, aber er versteht es, dem Verbrechen auf den Grund zu gehen. Aus seiner Liebe zu Countrymusik und Kassettenrekorder und seinem Hang zu Autos mit Oldtimerwert macht Shepherd keinen Hehl. Sonst allerdings gibt er eher wenig von sich preis - auch nicht seinen Assistenten Kristin Sims (Fern Sutherland) und D.C. Breen (Nic Sampson) gegenüber. Lieber stellt Mike Shepherd Fragen. Dass er dabei regelmäßig auch in Zwiegespräche mit den Mordopfern gerät, ist eine weitere seiner Eigenheiten. Am Sonntag, 1. März 2020, startet Das Erste die zweite Staffel: In "Tödliche Niederlage", dem Auftaktfilm, muss sich der wenig sportbegeisterte Detective Shepherd auf unbekanntes Terrain begeben, als auf dem Rugbyfeld ein Mord geschieht. Der erfolglose Trainer der örtlichen Rugbymannschaft wird nackt ans Tor gefesselt aufgefunden; erstickt auf recht pikante Weise.

Gedreht in den idyllischen Weinanbaugebieten und an der spektakulären Küste nördlich von Auckland, setzt die erfolgreiche Krimiserie ein weiteres Mal die Pazifikinsel mit ihrer faszinierenden Naturkulisse gekonnt in Szene. Zu dem fiktiven neuseeländischen Städtchen Brokenwood meint Drehbuchautor Tim Balme: "In Brokenwood verzieht sich der Morgennebel in der Regel schnell und macht Platz für einen strahlenden Tag. Alles in allem ist Brokenwood somit ein ziemlich guter Platz zum Leben - solange du immer weißt, was hinter dir vor sich geht und du mit einem offenen Auge schläfst."

In weiteren Rollen spielen Pana Hema-Taylor, Cristina Serban Ionda, Colin Moy u. a.

Die Sendetermine der zweiten Staffel im Überblick:

"Brokenwood - Mord in Neuseeland: Tödliche Niederlage" Sonntag, 1. März 2020, 21:45 Uhr

"Brokenwood - Mord in Neuseeland: Sterben oder nicht sterben" Sonntag, 5. April 2020, 21:45 Uhr

"Brokenwood - Mord in Neuseeland: Fang des Tages" Samstag, 18. April 2020, 21:45 Uhr

"Brokenwood - Mord in Neuseeland: Blutiges Pink" Sonntag, 19. April 2020, 21:45 Uhr Weitere Informationen zur Serie unter www.daserste.de

"Brokenwood - Mord in Neuseeland" ist eine Produktion von South Pacific Pictures in Zusammenarbeit mit NZ ON AIR, Prime Network und all3media international im Lizenzerwerb der ARD Degeto für Das Erste.

Pressekontakt:

Leo Boll, ARD Degeto Tel: 069/1509-380, E-Mail: leo.boll@degeto.de

Ulrike Seiler, Medusa Medienagentur Tel: 030/8090-6806, E-Mail: ulrike-seiler@t-online

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell