Skip to main content

Sportnachrichten aus der Fussball-Welt

Unterhaltung

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken / Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen

Themen:
LeerRita OraSportCroElbphilharmonieHamburg2020

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken/ Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen / Channel Aid live in Concert mit Bastille Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127363 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FABS Foundation/Channel Aid"

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken/ Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen / Channel Aid live in Concert mit Bastille Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127363 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FABS Foundation/Channel Aid"

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken/ Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen / ASTOR Filmlounge in Hamburg Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127363 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FABS Foundation/Jan Bitter"

Bastille-Fans aufgepasst! Gemeinsam mit Mastercard und Channel Aid-live in Concert können die Fans das Charity-Konzert Bastille mit Baltic Sea Philharmonic live im Kino erleben. Am 4

Hamburg (ots) - Bastille-Fans aufgepasst! Gemeinsam mit Mastercard und Channel Aid-live in Concert können die Fans das Charity-Konzert Bastille mit Baltic Sea Philharmonic live im Kino erleben. Am 4. Januar 2020 läuft parallel zum Konzert in der Elbphilharmonie das Event auf der Filmleinwand in der ASTOR Filmlounge Hafencity. Beginn ist um 18.45 Uhr. Neben einem Welcome Drink und Popcorn können sich die Fans auf die Live-Musik von Newcomer MAX freuen, der bereits beim letzten Channel Aid-Konzert für Begeisterung sorgte. Auf die Kinobesucher warten viele Überraschungen. Tickets können ab 14 Euro mit einer Mastercard auf Priceless.com erworben werden.

Nach den vergangenen Konzerten mit Cro und Rita Ora waren die Konzert-Tickets auch in diesem Jahr innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Mit der Live-Übetragung im Kino gibt Mastercard den Fans nun die Möglichkeit auf ein unvergessliches Erlebnis. Wer kein Kino-Ticket erhält, geht nicht leer aus. Denn das Konzert kann überall via Live-Stream auf channel-aid.tv verfolgt werden. Durch die Werbeeinnahmen werden Spenden gesammelt. "Wir wollen Charity modern gestalten und zeigen, dass es Spaß macht, sich wohltätig zu engagieren", sagt der Managing-Director der FABS Foundation Fabian Narkus.

Die Erlöse gehen an die Charity-Projekte von FABS Foundation, unter anderem an das Hamburger Projekt "Chance to Dance", das Tanzkurse für Menschen mit Behinderungen anbietet. Weitere Spenden gehen diesmal an die "Laureus Sport for Good-Foundation" und an die Entwicklungshilfe-organisation "Right to Play". Die FABS Foundation ist der ehrenamtliche Teil der Hamburger FABS Projects GmbH, geleitet von Fabian Narkus. Seit Juli 2017 ist der weltweit erste YouTube Charity-Kanal "Channel Aid" online und sammelt mit jedem Klick Spenden für soziale Projekte, die vor allem Kindern zugutekommen. FABS Foundation unterstützt nur Projekte, bei denen sichergestellt wird, dass die Spenden bei den Geförderten ankommen.

Weitere Informationen über Channel Aid unter: channel-aid.com Live-Stream: www.channel-aid.tv (http://www.channel-aid.tv) Kino-Tickets: ots.de/GwZ36V Pressekontakt:

Claudia Schulz PR Claudia Schulz Sierichstraße 172 22299 Hamburg www.claudiaschulzpr.de channelaid@claudiaschulzpr.de Tel. +49 40 18297739

Original-Content von: FABS Foundation, übermittelt durch news aktuell

News aus der 1. Liga

Unterhaltung

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken / Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen

Themen:
LeerRita OraSportCroElbphilharmonieHamburg2020

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken/ Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen / Channel Aid live in Concert mit Bastille Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127363 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FABS Foundation/Channel Aid"

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken/ Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen / Channel Aid live in Concert mit Bastille Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127363 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FABS Foundation/Channel Aid"

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken/ Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen / ASTOR Filmlounge in Hamburg Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127363 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FABS Foundation/Jan Bitter"

Bastille-Fans aufgepasst! Gemeinsam mit Mastercard und Channel Aid-live in Concert können die Fans das Charity-Konzert Bastille mit Baltic Sea Philharmonic live im Kino erleben. Am 4

Hamburg (ots) - Bastille-Fans aufgepasst! Gemeinsam mit Mastercard und Channel Aid-live in Concert können die Fans das Charity-Konzert Bastille mit Baltic Sea Philharmonic live im Kino erleben. Am 4. Januar 2020 läuft parallel zum Konzert in der Elbphilharmonie das Event auf der Filmleinwand in der ASTOR Filmlounge Hafencity. Beginn ist um 18.45 Uhr. Neben einem Welcome Drink und Popcorn können sich die Fans auf die Live-Musik von Newcomer MAX freuen, der bereits beim letzten Channel Aid-Konzert für Begeisterung sorgte. Auf die Kinobesucher warten viele Überraschungen. Tickets können ab 14 Euro mit einer Mastercard auf Priceless.com erworben werden.

Nach den vergangenen Konzerten mit Cro und Rita Ora waren die Konzert-Tickets auch in diesem Jahr innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Mit der Live-Übetragung im Kino gibt Mastercard den Fans nun die Möglichkeit auf ein unvergessliches Erlebnis. Wer kein Kino-Ticket erhält, geht nicht leer aus. Denn das Konzert kann überall via Live-Stream auf channel-aid.tv verfolgt werden. Durch die Werbeeinnahmen werden Spenden gesammelt. "Wir wollen Charity modern gestalten und zeigen, dass es Spaß macht, sich wohltätig zu engagieren", sagt der Managing-Director der FABS Foundation Fabian Narkus.

Die Erlöse gehen an die Charity-Projekte von FABS Foundation, unter anderem an das Hamburger Projekt "Chance to Dance", das Tanzkurse für Menschen mit Behinderungen anbietet. Weitere Spenden gehen diesmal an die "Laureus Sport for Good-Foundation" und an die Entwicklungshilfe-organisation "Right to Play". Die FABS Foundation ist der ehrenamtliche Teil der Hamburger FABS Projects GmbH, geleitet von Fabian Narkus. Seit Juli 2017 ist der weltweit erste YouTube Charity-Kanal "Channel Aid" online und sammelt mit jedem Klick Spenden für soziale Projekte, die vor allem Kindern zugutekommen. FABS Foundation unterstützt nur Projekte, bei denen sichergestellt wird, dass die Spenden bei den Geförderten ankommen.

Weitere Informationen über Channel Aid unter: channel-aid.com Live-Stream: www.channel-aid.tv (http://www.channel-aid.tv) Kino-Tickets: ots.de/GwZ36V Pressekontakt:

Claudia Schulz PR Claudia Schulz Sierichstraße 172 22299 Hamburg www.claudiaschulzpr.de channelaid@claudiaschulzpr.de Tel. +49 40 18297739

Original-Content von: FABS Foundation, übermittelt durch news aktuell

News aus der 2. Liga

Unterhaltung

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken / Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen

Themen:
LeerRita OraSportCroElbphilharmonieHamburg2020

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken/ Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen / Channel Aid live in Concert mit Bastille Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127363 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FABS Foundation/Channel Aid"

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken/ Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen / Channel Aid live in Concert mit Bastille Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127363 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FABS Foundation/Channel Aid"

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken/ Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen / ASTOR Filmlounge in Hamburg Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127363 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FABS Foundation/Jan Bitter"

Bastille-Fans aufgepasst! Gemeinsam mit Mastercard und Channel Aid-live in Concert können die Fans das Charity-Konzert Bastille mit Baltic Sea Philharmonic live im Kino erleben. Am 4

Hamburg (ots) - Bastille-Fans aufgepasst! Gemeinsam mit Mastercard und Channel Aid-live in Concert können die Fans das Charity-Konzert Bastille mit Baltic Sea Philharmonic live im Kino erleben. Am 4. Januar 2020 läuft parallel zum Konzert in der Elbphilharmonie das Event auf der Filmleinwand in der ASTOR Filmlounge Hafencity. Beginn ist um 18.45 Uhr. Neben einem Welcome Drink und Popcorn können sich die Fans auf die Live-Musik von Newcomer MAX freuen, der bereits beim letzten Channel Aid-Konzert für Begeisterung sorgte. Auf die Kinobesucher warten viele Überraschungen. Tickets können ab 14 Euro mit einer Mastercard auf Priceless.com erworben werden.

Nach den vergangenen Konzerten mit Cro und Rita Ora waren die Konzert-Tickets auch in diesem Jahr innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Mit der Live-Übetragung im Kino gibt Mastercard den Fans nun die Möglichkeit auf ein unvergessliches Erlebnis. Wer kein Kino-Ticket erhält, geht nicht leer aus. Denn das Konzert kann überall via Live-Stream auf channel-aid.tv verfolgt werden. Durch die Werbeeinnahmen werden Spenden gesammelt. "Wir wollen Charity modern gestalten und zeigen, dass es Spaß macht, sich wohltätig zu engagieren", sagt der Managing-Director der FABS Foundation Fabian Narkus.

Die Erlöse gehen an die Charity-Projekte von FABS Foundation, unter anderem an das Hamburger Projekt "Chance to Dance", das Tanzkurse für Menschen mit Behinderungen anbietet. Weitere Spenden gehen diesmal an die "Laureus Sport for Good-Foundation" und an die Entwicklungshilfe-organisation "Right to Play". Die FABS Foundation ist der ehrenamtliche Teil der Hamburger FABS Projects GmbH, geleitet von Fabian Narkus. Seit Juli 2017 ist der weltweit erste YouTube Charity-Kanal "Channel Aid" online und sammelt mit jedem Klick Spenden für soziale Projekte, die vor allem Kindern zugutekommen. FABS Foundation unterstützt nur Projekte, bei denen sichergestellt wird, dass die Spenden bei den Geförderten ankommen.

Weitere Informationen über Channel Aid unter: channel-aid.com Live-Stream: www.channel-aid.tv (http://www.channel-aid.tv) Kino-Tickets: ots.de/GwZ36V Pressekontakt:

Claudia Schulz PR Claudia Schulz Sierichstraße 172 22299 Hamburg www.claudiaschulzpr.de channelaid@claudiaschulzpr.de Tel. +49 40 18297739

Original-Content von: FABS Foundation, übermittelt durch news aktuell

Allgemeine Sportnachrichten

Unterhaltung

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken / Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen

Themen:
LeerRita OraSportCroElbphilharmonieHamburg2020

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken/ Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen / Channel Aid live in Concert mit Bastille Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127363 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FABS Foundation/Channel Aid"

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken/ Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen / Channel Aid live in Concert mit Bastille Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127363 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FABS Foundation/Channel Aid"

Channel Aid-Konzert mit Bastille live im Kino gucken/ Charity-Konzert mit Bastille und Baltic Sea Philharmonic wird live aus der Elbphilharmonie in der ASTOR Filmlounge am 4. Januar 2020 übertragen / ASTOR Filmlounge in Hamburg Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127363 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FABS Foundation/Jan Bitter"

Bastille-Fans aufgepasst! Gemeinsam mit Mastercard und Channel Aid-live in Concert können die Fans das Charity-Konzert Bastille mit Baltic Sea Philharmonic live im Kino erleben. Am 4

Hamburg (ots) - Bastille-Fans aufgepasst! Gemeinsam mit Mastercard und Channel Aid-live in Concert können die Fans das Charity-Konzert Bastille mit Baltic Sea Philharmonic live im Kino erleben. Am 4. Januar 2020 läuft parallel zum Konzert in der Elbphilharmonie das Event auf der Filmleinwand in der ASTOR Filmlounge Hafencity. Beginn ist um 18.45 Uhr. Neben einem Welcome Drink und Popcorn können sich die Fans auf die Live-Musik von Newcomer MAX freuen, der bereits beim letzten Channel Aid-Konzert für Begeisterung sorgte. Auf die Kinobesucher warten viele Überraschungen. Tickets können ab 14 Euro mit einer Mastercard auf Priceless.com erworben werden.

Nach den vergangenen Konzerten mit Cro und Rita Ora waren die Konzert-Tickets auch in diesem Jahr innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Mit der Live-Übetragung im Kino gibt Mastercard den Fans nun die Möglichkeit auf ein unvergessliches Erlebnis. Wer kein Kino-Ticket erhält, geht nicht leer aus. Denn das Konzert kann überall via Live-Stream auf channel-aid.tv verfolgt werden. Durch die Werbeeinnahmen werden Spenden gesammelt. "Wir wollen Charity modern gestalten und zeigen, dass es Spaß macht, sich wohltätig zu engagieren", sagt der Managing-Director der FABS Foundation Fabian Narkus.

Die Erlöse gehen an die Charity-Projekte von FABS Foundation, unter anderem an das Hamburger Projekt "Chance to Dance", das Tanzkurse für Menschen mit Behinderungen anbietet. Weitere Spenden gehen diesmal an die "Laureus Sport for Good-Foundation" und an die Entwicklungshilfe-organisation "Right to Play". Die FABS Foundation ist der ehrenamtliche Teil der Hamburger FABS Projects GmbH, geleitet von Fabian Narkus. Seit Juli 2017 ist der weltweit erste YouTube Charity-Kanal "Channel Aid" online und sammelt mit jedem Klick Spenden für soziale Projekte, die vor allem Kindern zugutekommen. FABS Foundation unterstützt nur Projekte, bei denen sichergestellt wird, dass die Spenden bei den Geförderten ankommen.

Weitere Informationen über Channel Aid unter: channel-aid.com Live-Stream: www.channel-aid.tv (http://www.channel-aid.tv) Kino-Tickets: ots.de/GwZ36V Pressekontakt:

Claudia Schulz PR Claudia Schulz Sierichstraße 172 22299 Hamburg www.claudiaschulzpr.de channelaid@claudiaschulzpr.de Tel. +49 40 18297739

Original-Content von: FABS Foundation, übermittelt durch news aktuell